Kategorie:

Keine halben Sachen: 12 halbe Bikepacking-Rahmentaschen, die es in sich haben

Halbe Rahmentaschen sind die perfekte Lösung für alle, die kleine Rahmengrößen fahren und dennoch Platz für Wasserflaschen haben möchten.

Im Vergleich zu Vollrahmentaschen bieten halbe Rahmentaschen eine universellere Passform, sodass es einfacher ist, die richtige Größe zu finden.

Wer keinen Erfolg hat, für sein Rad eine passende Tasche „von der Stange“ zu finden, hat die Möglichkeit, sich eine Bikepacking-Rahmentasche anfertigen zu lassen. Auch hier punkten halbe Rahmentaschen mit einem relativ erschwinglichen Preis im Vergleich zu den Full-Frame-Bags.

Ich habe dir in diesem Beitrag 12 halbe Bikepacking-Rahmentaschen zusammengestellt, die es wert sind, einmal genauer unter die Lupe genommen zu werden.

Transparenz:

Ich empfehle in diesem Beitrag Produkte und nenne Firmennamen, ohne dass ich dafür vom Hersteller eine Gegenleistung erhalte. Die Empfehlungen basieren auf gewissenhafter Recherche, Erfahrungswerten von Bekannten, Freunden, Rückmeldungen von Besuchern, oder vorhandenen Bewertungen zum jeweiligen Produkt.  Enthaltene Affiliate-Links sind, wie immer mit einem * als solche gekennzeichnet.

Weniger ist mehr - Halbe Bikepepacking-Rahmentaschen

Halbrahmentaschen oder Teilrahmentaschen sind so konzipiert, dass sie nur einen Teil des Rahmendreiecks ausfüllen. So bleibt in den meisten Fällen (abhängig von der Rahmengröße- und Geometrie) noch Platz für eine oder zwei Trinkflaschen, die am Sitzrohr und am unteren Rahmenrohr befestigt werden können.

Die Trinkflaschen sind an diesen Stellen auch während der Fahrt gut erreichbar. Zudem sorgt die Positionierung der Flaschen im unteren Bereich des Rahmens für einen niedrigen Schwerpunkt, der die Fahreigenschaften positiv beeinflussen kann.

Für alle, die den Fahrradrahmen sowohl für den Transport von Gepäck als auch für den Flüssigkeitstransport nutzen wollen, sind halbe Rahmentasche die beste Wahl.

Voll- oder Halbrahmentaschen? – Die Qual der Wahl.

Welche Bikepacking-Tasche für dich die beste Wahl ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Vollrahmentaschen

Vollrahmentaschen nutzen den Platz im Rahmendreieck am effizientesten aus und bieten einen idealen Platz für schwerere Ausrüstungsgegenstände, die nicht in Sattel- oder Lenkertaschen passen oder dort nicht optimal untergebracht sind (Gewicht). Bikes mit großen Rahmen, die auch über ein großes Rahmendreieck verfügen, bieten hier den größten Vorteil.

Fast jeder namhafte Hersteller hat mittlerweile eine Full-Frame-Bag im Portfolio. Dennoch ist das Angebot an Vollrahmentaschen geringer als das von Halbrahmentaschen. Für viele Rahmen-Geometrien gibt es keine passende Tasche von der Stange.

Die Lösung ist eine individuell angefertigte Rahmentasche, die nicht nur wie angegossen passt, sondern auch den letzten Millimeter Platz voll ausnutzt. Die Kehrseite der Medaille: Customizing hat seinen Preis. Eine angefertigte Vollrahmentasche ist keine günstige Angelegenheit.

Halbrahmentaschen

Halbe Rahmentaschen sind etwas einfacher zu montieren, da sie nicht an allen Rahmenrohren befestigt werden müssen.

Diese Tatsache begünstigt nicht nur eine schnelle Montage, sondern ist auch der Grund dafür, dass es wesentlich mehr Halbtaschen auf dem Markt gibt. Die Chance, eine passende Bikepacking-Tasche zu finden, ist daher wesentlich höher.

Höhere Stückzahlen und weniger Material führen dazu, das Halbe Bikepacking-Taschen günstiger sind. Auch das Argument, dass zusätzlich noch ein bis zwei Getränkeflaschen im Rahmendreieck transportiert werden können, ist für viele Bikepacker ein weiterer Pluspunkt.

Sonderformen:

Es gibt Bikepacking-Taschen auf dem Markt, die die Eigenschaften beider Taschenarten kombinieren. So kann z. B. durch einen Reißverschluss oder durch ein zusätzliches Modul eine halbe Rahmentasche im Handumdrehen zu einer Vollrahmentasche verwandelt werden.

Vor- und Nahteile halber Rahmentaschen

Auswahl einer geeigneten Halbrahmentasche

In Abhängigkeit davon, welche Kriterien dir persönlich wichtig sind (z. B. Nachhaltigkeit, regionale Produktion etc.), gibt es einige Kriterien, die auf jede Bikepacking-Tasche zutreffen:

Passform

Nicht nur aus ästhetischen Gründen wichtig. Eine gut sitzende Tasche nutzt den Platz des Rahmens vollständig aus und sorgt dafür, dass die Tasche richtig im Rahmen sitzt.

Ist die Tasche zu groß, kann sich das Material nach außen wölben und es kann zu Kollisionen z. B. mit den Knien kommen. Auch der Reißverschluss lässt sich in diesem Fall nicht optimal bedienen.

Ist die Tasche zu klein, kann es zu Problemen bei der Befestigung kommen, die Befestigungsstraps nicht lang genug sind (Scheuergefahr). Fast alle Hersteller bieten Schablonen an, die man ausgedruckt und direkt am Fahrrad ausprobieren kann, ob die ausgewählte Größe passend ist.

Wetterbeständigkeit

Es gibt Materialien, die wasserfest sind und welche, die wasserdicht sind. Vor dem Kauf solltest du dir darüber im Klaren sein, was du möchtest. Wasserfeste Taschen sind oft etwas günstiger, da speziell bei den Reißverschlüssen nur wasserfestes Material zum Einsatz kommt.

Bei ausgiebigen Fahrten im Regen kann nicht sichergestellt werden, dass deine Ausrüstung trocken bleibt. Wasserdichte Taschen hingegen hallten auch den stärksten Schauer aus. Sie sind dafür aber auch ein paar Euro teurer.

Größe

Halbe Rahmentaschen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Von 0,5 - 5,5 Litern Fassungsvermögen ist auf dem Markt alles Vertreten. Wie groß die Tasche an deinem Rad ausfallen kann wird in erster Line von dem Platzangebot in deinem Rahmendreieck bestimmt.

Innerhalb dieser Möglichkeiten, kannst du dich für eine Größe entscheiden, die deinen Bedürfnissen gerecht wird.

Features / Ausstattung

Wenn du elektronische Geräte in der Tasche verstauen und betreiben möchtest, muss sie über entsprechende (wassergeschützte) Ausgänge verfügen. Viele Bikepacker nutzen die Rahmentasche auch für den Transport von Trinkblasen.

Auch für diesen Anwendungsfall muss eine geeignete Öffnung vorhanden sein, um den Schlauch nach außen führen zu können.

Die Gestaltung der Stauräume fällt ebenfalls unterschiedlich aus.

Manche Taschen verfügen über unterteilte Staufächer, die teilweise sogar mittels Reißverschlusses getrennt werden können. Andere Taschen haben wiederum nur ein großes Fach, in das alles Equipment verstaut werden kann.

-ANZEIGE*-

Rose Banner

12 halbe Bikepacking-Rahmentaschen, die es in sich haben

Jetzt, wo du weißt, worauf es ankommt, hast du die Wahl, welche Tasche es werden soll. Nachfolgend habe ich dir 12 halbe Rahmentaschen zusammengestellt, mit denen du auf deiner nächsten Tour durchstarten kannst:

Apidura Expedition Frame Pack 

Volumen: 4,5 l

Die Rahmentasche Expedition von Apidura ist aus wasserdichtem Material gefertigt und alle Nähte sind zusätzlich noch wasserdicht verschweißt. Mit ihren 4,5 Litern Volumen ist das Expedition Frame Pack nicht nur ein zuverlässiger Bestandteil eines Bikepacking-Setups, sondern auch ideal für den Alltagsgebrauch geeignet.

Apidura Frame Pack ExpeditionZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

platzangst Frame Bag II

Volumen: 4 l

Vier Liter Stauraum bieten ausreichend Platz für dein Equipment. Ein formstabilisierendes Inlay und integrierte „Mesh-Fächer“ sorge für gute Organisation und Stabilität. Das eingesetzte Nylongewebe ist wasserdicht und auch die Reißverschlüsse sind vor Regen und Co. geschützt. Mit ca. 50€ ist die Platzangst Tasche auch preislich sehr interessant.

platzangst Frame Bag II Multi

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Ortlieb Frame-Pack Toptube

Volumen: 4 l

Ortlieb steht für Qualität made in Germany und für absolute Wasserdichtigkeit. Als Teil der neuen Bikepacking-Serie von ORTLIEB erfüllt diese Tasche mit Rollverschluss die IP64-Norm für Wasserdichtigkeit, sodass deine Ausrüstung vor einem unabsichtlichen Bad geschützt ist. Mit 4-Liter-Volumen ermöglicht der Frame-Pack RC Toptube den Transport von schweren Ausrüstungsgegenständen wie Zeltstangen, Werkzeug oder Lebensmitteln innerhalb des Rahmendreiecks.

Ortlieb Frame-Pack Toptube, 4L, Black matt, F9942

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Topeak Midloader

Volumen: 6 l

Der MidLoader von Topeak ist aus leichtem, wasserfestem und strapazierfähigem Material gefertigt und lässt sich mit Klettverschlüssen schnell befestigen und wieder abnehmen. Zwei wasserdichte Reißverschlussöffnungen ermöglichen den einfachen Zugriff auf die gesamte Ausrüstung von beiden Seiten. Die Bikepacking-Tasche ist in 3 Größen erhältlich: 3 Liter, 4,5 Liter oder 6 Liter.

Topeak Unisex – Erwachsene Midloader 6L Rahmentasche, Schwarz, Einheitsgröße

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

AGU Tube Venture

Volumen: 5,5 l

Die Venture Frame Bag ist aus 100% recyceltem, wasserabweisenden Polyester hergestellt. Ein wasserabweisender YKK-Reißverschluss hält den Inhalt trocken und ein integrierter Trinksystemanschluss ist ideal für diejenigen, die auf längeren Fahrten eine kleine Trinkblase mitführen möchten. Die Rahmentasche ist in drei verschiedenen Größen erhältlich: klein (3 Liter), mittel (4 Liter) und groß (5,5 Liter).

AGU Tube Medium Venture Fahrrad Rahmentasche, 4L Rahmentasche Fahrrad Wasserabweisend, Reflektierend Polyester, Einfache Montage, 100% Recyceltes Polyester - Schwarz

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Birzman Packman Travel Planet

Volumen: 3 l

Die Birzman Bikepacking-Taschen sind modular aufgebaut. Der Travel Planet ist eine halbe Rahmentasche mit 3 Litern Fassungsvermögen, die mit dem Birzman Satellite* um weitere 2,5 Liter zu einer Vollrahmentasche erweitert werden kann. Eine clevere Lösung für alle die ihre Taschen flexibel einsetzen möchten.

Birzman Packman Travel Frame Pack Planet Transporteure, grün, orange, schwarz, Einheitsgröße

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Restrap Frame Bag Large

Volumen: 4,5 l

Alle Restrap Bikepacking-Taschen werden in Yorkshire handgefertigt. Mit YKK-Reißverschlüssen, strukturiertem Außenmaterial aus Nylon und VX21-Gewebe sind die Rahmentaschen von Restrap robust, langlebig und vielseitig. Innere Netztaschen und ein zusätzliches Dokumentenfach sorgen unterwegs für Ordnung. Auch ein wasserdichter Kabelauslass ist bei der 4,5 Liter großen Rahmentasche integriert.

Restrap frame bagZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

EVOC Frame Pack M

Volumen: 1 l

Nicht immer ist die Größe entscheidend. Mit 1 Liter Fassungsvermögen ist die EVOC Tasche kein Raumwunder, jedoch eignet sie sich perfekt als Ergänzung für ein Bikepacking-Setup oder als modischer Alltagsbegleiter. Durch ihre kompakten Maße kann sie auch im unteren Bereich des Rahmendreiecks (oberhalb der Kurbel) angebracht werden und kann so eine Erweiterung für eine Halbe-Rahmentasche am Oberrohr darstellen.

evoc Multi Frame On Bike Packs, Carbon grau, S

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

ROSE Travel Reflect 

Volumen: 3,5 l

Die hauseigene Tasche von Rose ist mit 3,5 Liter groß genug um deine Bikepacking-Ausrüstung zu transportieren. Durch den relativ günstigen Preis von ca. 30€ ist diese Tasche besonders für Bikepacking-Einsteiger und Berufspendler interessant.

ROSE TRAVEL REFLECTZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Revelate Designs Tangle L

Volumen: 4,5 l

Revelate Designs ist eine feste Größe in der Bikepacking-Scene. Die Tangle Rahmentasche bietet mit ca. 6 Litern ein großes Fassungsvermögen in einer schlanken, rechteckigen Form, die den Platz in deinem Rahmendreieck ausfüllt.

Revelate Designs TangleZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Geosmina Frame Bag L

Volumen: 5,5 l

Der Hersteller aus Spanien ist bei uns in Deutschland noch nicht so bekannt. Die Large Frame Bag bietet mit 5,5 Litern ausreichend Stauraum und dank der doppelten Aufteilung herrscht Ordnung bei deiner Ausrüstung. Es ist zu erwähnen, dass diese Tasche nur wasserabweisend ist. Für den normalen Gebrauch sollte das aber völlig ausreichend sein.

Geosmina LARGE FRAME BAGZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Acepac Roll Frame Bag 

Volumen: 5,0 l

Last but not least die Acepac Roll Frame Bag. Mittels Rollverschluss erhält man Zugang zum 5 Liter großen Innenraum. 7 verstellbare Klettverschlüsse sorgen dafür, dass die wasserdichte Rahmentasche sicher angebracht werden kann.

Acepac Roll Frame BagZum Produkt*

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Halbe Bikepacking-Rahmentaschen - Fazit

In gewisser Hinsicht sind Halbrahmentaschen vielseitiger als Vollrahmentaschen und eignen sich besser für den täglichen Gebrauch und das Pendeln - vor allem, wenn du nicht viel Ausrüstung mitnehmen musst.

Die Flexibilität der Taschen sorgt dafür, dass du eine größere Auswahl hast und mit hoher Wahrscheinlichkeit die passende Tasche für dein Bike direkt im Store oder online findest.

Letztendlich ist es nicht nur eine Geschmacksfrage, ob du eine Halbe-Rahmentasche verwenden möchtest. Auch das Einsatzgebiet und die Länge deiner Tour spielen eine Rolle.

Wenn du Vielseitigkeit bevorzugst und eine Tasche für jede Situation benötigst, lohnt sich ein Blick auf erweiterbare Modelle oder du schaffst dir einfach beides an ;-)

 

Happy Bikepacking

Dennis

 

 Auch interessant:

Urheber Titelbild: Geosminacomponents

-ANZEIGE*-

In einigen unserer Beiträge verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind immer mit einem Sternchen (*)gekennzeichnet. Wenn du auf einen solchen Affilliate-Link klickst und auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter. Dies hat jedoch keinen Einfluss darauf, wie ich ein Produkt oder einen Anbieter bewerte. Für dich entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge
Anzeige*
Schöffel Bikepacking
Anzeige*
Blog-Abo

Keine Artikel mehr verpassen! Hole dir die neuesten Beiträge direkt in dein Postfach!

Anmelden
Anzeige*
Helden.de
Finde deine Bikepackingtasche
Bikepackingtaschen.de

Aus über 100 Produkten von mehr als 20 Herstellern, findest du deine perfekte Bikepacking-Tasche!

Los gehts
Anzeige*
homemagnifier
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram