Bikepacking Must-haves: 8 Dinge, die Du zum Bikepacking wirklich brauchst

Auf dem Markt gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Bikepacking-Produkten und Gadgets. Die Hersteller überbieten sich mit ihren Produktversprechen und natürlich bietet dir jeder das beste und wichtigste Produkt an.

Keine Frage, gute Ausrüstung erleichtert uns das Bikepacken und an qualitativ hochwertigen Produkten hat man in der Regel lange Freude.

Aber:

Es geht auch ohne premium Produkte und die neuesten Trends.

Gerade Anfänger, die vornehmlich Touren in der Umgebung oder kurze Wochenendausflüge mit dem Rad bestreiten, benötigen keine high-end Expeditionsausrüstung für mehrere Tausend Euro.

In diesem Beitrag zeige ich dir die, meiner Meinung nach, wichtigsten Bikepacking Must-haves für deinen ersten Bikepacking-Trip.

Transparenz:

Ich empfehle in diesem Beitrag Produkte und nenne Firmennamen, ohne dass ich dafür vom Hersteller eine Gegenleistung erhalte. Die Empfehlungen basieren auf gewissenhafter Recherche, Erfahrungswerten von Bekannten, Freunden, Rückmeldungen von Besuchern, oder vorhandenen Bewertungen zum jeweiligen Produkt.  Enthaltene Affiliate-Links sind, wie immer mit einem * als solche gekennzeichnet.

Das passende Bikepacking-Fahrrad

Den ersten Platz bei den Bikepacking Must Haves belegt das Fahrrad.

Ein Bikepacking-Fahrrad muss zu dir passen und bequem, aber auch robust genug sein. Schließlich muss dein Fahrrad bei ruppigen Touren über Stock und Stein so einiges aushalten.

Zudem muss es das Gewicht des Fahrers und des Gepäcks transportieren können.

Wichtige Aspekte hierfür sind Befestigungspunkte (Gewindebohrungen) im Rahmen und das zulässige Systemgewicht des Rades (Fahrrad + Fahrer + Gepäck).

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Bikepacking Gadgets

Urheber: Geosminacomponents

Bikepacking-Taschen

Der Spruch kommt dir vielleicht bekannt vor:

"Fürs Bikepacking brauchst Du nicht viel". Dennoch wirst du ganz ohne Ausrüstung Probleme bekommen ein Outdoor-Abenteuer mit dem Rad unternehmen zu können.

Bikepacking-Taschen sind essenziell, wenn du Ausrüstung und Kleidung transportieren möchtest.

Von hochpreisigen Markenprodukten, über Bikepacking-Taschen von Decathlon bis hin zu "selbst gebastelten Lösungen".

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, dein Equipment zu transportieren.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Bikepacking Must haves

Urheber: Geosminacomponents

Dein Schlafsystem

Wenn du vorhast, unterwegs draußen zu übernachten, kommst du am Thema Schlafausrüstung nicht vorbei.

Ein Schlafsystem besteht aus einem Wetterschutz (Zelt, Tarp oder Biwaksack), einer Schlafmatte (Isomatte, Luftmatte) und einem Schlafsack.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

bikepacking events

Urheber: Geosminacomponents

Ein Erste-Hilfe-Set

Im Idealfall bleibt das Erste-Hilfe-Set unbenutzt in deiner Bikepacking-Tasche.

Das ist jedoch kein Grund, auf die Mitnahme zu verzichten!

Auf einer Bikepacking-Tour kann immer etwas passieren - egal ob du in der Natur oder in der Stadt unterwegs bist.

Für die Erstversorgung von Wunden und Verletzungen gerüstet zu sein, kann im Zweifel sogar Leben retten.

Ein Erste-Hilfe-Set ist daher ein Muss auf jeder Packliste.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Outdoor Erste-Hilfe-Set

Bequeme Fahrradkleidung

Natürlich kannst du dich auch in Jeans und T-Shirt auf das Fahrrad schwingen, aber sinnvoller ist es dir passende Sportkleidung zuzulegen.

Straßenkleidung ist nicht für den sportlichen Einsatz konzipiert. Zwicken, zwacken und unangenehme Scheuerstellen sind daher vorprogrammiert.

Spezielle Fahrrad bzw. Funktionskleidung bietet viele Vorteile:

Sie ist leicht, atmungsaktiv und ist mit flachen Nähten ausgestattet. Funktionskleidung kann je nach Hersteller recht teuer sein.

Für den Anfang kannst du dir günstigere Produkte vom Sport Discounter anschaffen.

Vielleicht hast du aber auch schon geeignete Funktionskleidung im Schrank, mit der du die ersten Bikepacking-Touren bestreiten kannst.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Fahrradkleidung

Urheber: Geosminacomponents

Trinkflasche(n)

Bikepacking ist Ausdauersport.

Damit dein Körper auch unter Anstrengung leistungsfähig bleibt, muss dein Flüssigkeitshaushalt ausgeglichen sein.

Trinkst du zu wenig, können Mangelerscheinungen wie Schwindel, Kopfschmerzen oder Übelkeit auftreten.

Trinkflaschen und entsprechende Halterungen sorgen dafür, dass du ausreichend Flüssigkeit mitnehmen kannst.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Fahrrad Trinkflaschen
Urheber: bugphai

Powerbank(s)

Smartphone, Fahrrad-Navigation oder Musik - Auch beim Bikepacking bist du auf externe Stromversorgung angewiesen.

Powerbanks sind ideal, um deine elektronischen Geräte unterwegs mit Strom zu versorgen.

Je nach Dauer und Beschaffenheit der Tour kannst du noch über die Anschaffung eines Mini-Solarpanels nachdenken, mit dem du dich autark mit Energie versorgen kannst.

Tipp: die passenden Ladekabel und Adapter nicht vergessen.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Bikepacking Powerbank
Urheber: vadish

Ein Werkzeugset / Kabelbinder / Tape

Eine Panne während einer Radtour kann sehr unangenehm sein.

Noch schlimmer ist es aber, wenn du sie eigentlich reparieren könntest, du aber kein Werkzeug dabei hast.

Ein Basis-Werkzeug-Set und einige Ersatzteile sollten daher immer mit im Gepäck sein.

Tipp: Panzertape und Kabelbinder sind regelrechte Geheimwaffen, wenn es darum geht, etwas provisorisch zu reparieren und sind bei mir daher Dauergäste in den Bikepacking-Taschen.

Passende Artikel und hilfreiche Links:

Fahrrad Multitool
Urheber: fukume

Bikepacking Must Haves - Fazit

Die Anforderungen an die Bikepacking-Ausrüstung sind so individuell wie unsere Bedürfnisse.

Jeder hat wahrscheinlich seine eigenen Bikepacking Must-haves. So gehören Hygieneartikel und persönliche Medikamente oder Lieblingssnacks ebenso zu dieser Aufzählung wie die heiß geliebten Sommer Flip-Flops.

In Köln sagt man: "Jeder Jeck ist anders".

Bikepacking ist letztendlich das, was du darunter verstehst.

Was sind deine Must-haves?

Happy Bikepacking

Dennis

Weitere interessante Links

Urheber Titelbild: Geosminacomponents

-ANZEIGE*-

In einigen unserer Beiträge verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind immer mit einem Sternchen (*)gekennzeichnet. Wenn du auf einen solchen Affilliate-Link klickst und auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter. Dies hat jedoch keinen Einfluss darauf, wie ich ein Produkt oder einen Anbieter bewerte. Für dich entstehen dadurch keinerlei zusätzliche Kosten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

homemagnifier
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram